Das Nordseebad für Kenner

Friedrichskoog, bekannt für viel Natur und die gesunde Luft, liegt eingebettet zwischen Kohl und Rapsfeldern direkt an der Nordsee.

Friedrichkoog besteht aus  zwei, durch die Koogstraße verbundenen Ortsteilen, dem malerischen  Friedrichskoog und dem direkt am Wasser gelegenen Friedrichskoog-Spitze. In Friedrichskoog finden Sie den Hafen mit  der Schleuse, die Seehundstation, die Hochzeitsmühle ,,Vergiß mein nicht" , Läden und Geschäfte die in der Saison auch am Wochenende geöffnet haben, sowie Restaurants, Cafes, die Schutzstation Wattenmeer und Gemeinde-  und Kurverwaltung

In Friedrichskoog Spitze befinden sich der Strand an dem auch ein Teil für FKK Anhänger ausgewiesen ist, das Kurmittelhaus die Kurklinik, Kurpark und mehrere Campingplätze. 

Oben links im Bild, ein Blick vom  Deichvorland auf die Bohrinsel Mittelplate, die Erdöl aus  der Nordsee fördert.  Rechts , die Mole vor der Friedrichskooger Schleuse. Unten der malerische Hafen von Friedrichskoog in dem die größte Krabbenkutterflotte an  unserer Küste Ihre Heimat findet.